Teilnehmer des 4. Marktplatz ERZ



Der 4. Marktplatz ERZ für Menschen mit Herz findet am Mittwoch, dem 23. September 2015 um 19:00 Uhr im Bürgerhaus Aue statt.

Teilnehmende Vereine:

Interessenkreis Jakobsweg Silberberg
Name des Vereins:Interessenkreis Jakobsweg Silberberg
Gründungsjahr:2013
Mitgliederzahl:8
Unsere Ziele und Projekte:Wegbereitung und Betreuung Jakobsweg Silberberg
Unsere Angebote:Geführte Pilgerwanderungen, Projekte zum Thema Pilgern
Unsere Wünsche:Unterstützung bei der Betreuung des Pilgerweges; gemeinsame Projekte.
Behindertenverband Aue e.V.
Name des Vereins:Behindertenverband Aue e.V.
Gründungsjahr:1990
Mitgliederzahl:73
Unsere Ziele und Projekte:Vertretung, Beratung von Menschen mit einer Körperbehinderung
Unsere Angebote:Vorträge; Integrative Veranstaltungen
Unsere Wünsche:Unterstützung bei der Realisierung von Behindertenprojekten
Name des Vereins:Aktion Eine Welt Aue e.V
Gründungsjahr:1991
Mitgliederzahl:11
Unsere Ziele und Projekte:Förderung des Verständnisses für die Probleme der Einen Welt
Unsere Angebote:Info's über fairen Handel, fairen Kaffee, Schokolade und Mango, Zusammenstellung Präsentkörbe für Jubiläen
Unsere Wünsche:Sponsoring, ehrenamtliche Helfer, Werbung für Laden
Kinder- und Jugenderholungszentrum KiEZ „Am Filzteich“ e. V.
Name des Vereins:Kinder- und Jugenderholungszentrum KiEZ „Am Filzteich“ e. V.
Gründungsjahr:1991
Mitgliederzahl:17
Unsere Ziele und Projekte:Kinder- und Jugendhilfe nach SGB VIII, außerschulischer Lernort,
lehrplanergänzende Angebote für Schulfahrten, Schullandheimaufenthalte,
Feriencamps, Proben- und Trainingswochenenden
Unsere Angebote:Fahrleistungen mit VW-Bus,
Raum für Betriebs- oder Weihnachtsfeier
Unsere Wünsche:Wir suchen Dachdecker für kleine Reparaturen am Grillplatz und Pferdegöpel.
Wir suchen Fitnesscenter, welches gebrauchte funktionstüchtige Geräte schenkt etc.
Schwerhörigenverein im Erzgebirgskreis e.V.
Name des Vereins:Schwerhörigenverein im Erzgebirgskreis e.V.
Gründungsjahr:1988
Mitgliederzahl:20
Unsere Ziele und Projekte:Interessenvertretung, Inklusion sowie Beratung und Begleitung
von Hörgeschädigten für ein selbstbestimmtes Leben
Unsere Angebote:MO und DO Beratungsangebote im Büro Aue ( R.-Breitscheid Str.34 ),
Schulungen rund ums Thema "Hören"
Ausfahrten
Begegnungen
Hilfe zur Selbsthilfe
Unsere Wünsche:Aufklärung der Öffentlichkeit zu Hörschädigungen
Abbau von Kommunikationsbarrieren
Begegnung und Prävention.
Verein Blinder und Sehbehinderter Aue-Schwarzenberg e.V.
Name des Vereins:Verein Blinder und Sehbehinderter Aue-Schwarzenberg e.V.
Gründungsjahr:2010
Mitgliederzahl:35
Unsere Ziele und Projekte:Interessenvertretung blinder und sehbehinderter Menschen
und solcher mit einer bedrohlichen Augenerkrankung
in der Region Aue-Schwarzenberg
Unsere Angebote:Informationsveranstaltungen und -material zu Blindheit und Sehbehinderung
und dem Umgang mit blinden und sehbehinderten Menschen
Kulturelle Umrahmung Ihrer Feierlichkeiten durch „Die Blinden Hühner“
Sammeln von Erfahrungen beim Bewältigen eines Blindenparcours
MENSCH ärgere dich NICHT! - „Spiele mal anders“
Erstellung von Informationsmaterialien in Brailleschrift nach Ihren Vorstellungen. z.B. Speisekarten, Flyer und sonstige Gästeinformationen.
Tipps und Hinweise zur Schaffung von Barrierefreiheit für blinde und sehbehinderte Menschen (barrierefreies Bauen / barrierefreie Informationen
Unsere Wünsche:Hilfe und Unterstützung bei Material- und Personentransport.
barrierefreie Freizeitangebote für Mitglieder unseres Vereins
Stellen Sie uns Fragen wie z.B.: Was ist im Umgang mit Blinden und Sehbehinderten zu beachten? Oder: Was können wir tun um Blinden und Sehbehinderten den Alltag zu erleichtern?
Name des Vereins:FV Jugend-Kultur-Sozialzentrum Aue e.V.
Gründungsjahr:1991
Mitgliederzahl:15 Vereine / SHG und 11 Natürliche Mitglieder
Unsere Ziele und Projekte:Offene KiJu – Arbeit
Mittagstafel für Schüler
Nachhilfe
Schulsozialarbeit an der OS Aue Zelle
Soziale Schule: Kompetenzförderung von Schülern
KISS: Kontaktstelle für Selbsthilfe
KGE/ FKS: Kompetenzzentrum für Gemeinwesenarbeit/ Projektkoordinierung „ Demokratie leben!“
Präventionsarbeit
Migrationsarbeit ( Deutschkurse, Paten)
Unsere Angebote:Unterstützung bei Festen/ Tag der offenen Tür
Kreativangebote
Hüpfburg + Outdoorspiele
Ludothek (ca. 530 verschiedene Spiele)
PC Kurse
Waschsalon
Präventionsangebote
Räumlichkeiten für Feste, Sprechstunden
Unsere Wünsche:Unterstützung bei der Durchführung von Tombola: Sachpreise
Bürobedarf jeglicher Art, Reinigung
Pflanzen für Beete
Farben für Verschönerungsarbeiten
Spiel und Bastelmaterial
Name des Vereins:KISS ERZ
Gründungsjahr:2009
Mitgliederzahl:ca. 170 Selbsthilfegruppen
Unsere Ziele und Projekte:Information, Betreuung Selbsthilfegruppen LK Erzgebirge
Unsere Angebote:Info’s Selbsthilfearbeit, ehrenamtliche Hilfe
Unsere Wünsche:Vorträge, Veranstaltungen, gemeinsame Aktivitäten, Fahrdienst u.a.
Materialsammelstelle
Name des Vereins:Materialsammelstelle
Gründungsjahr:2012
Mitgliederzahl:2
Unsere Ziele und Projekte:Materialien sammeln zum weiterverarbeiten und einlagern, um sie für Öffentlichen Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.
Unsere Angebote:Bastelvorlagen werden zur Verfügung gestellt
Basteln mit Kindern
Unsere Wünsche:Materialien z.B. Papier, Kartons, Holz, Kork , Stoffe, Wolle
HELP e.V.
Name des Vereins:HELP e.V.
Gründungsjahr:1992
Mitgliederzahl:12
Unsere Ziele und Projekte:- Jugendwohngruppe
- AGH’s
- Möbelbörse
- Kleiderkammer
- Familienzentrum
- Sozialer Trainingskurs
- Täter-Opfer- Ausgleich
- Lift- Schulverweigererprojekt
- Baucamp
- Erziehungsbeistandschaften
- Intensiv Sozial pädagogische Betreuung
- Nachbetreuung
- Ambulant betreutes Wohnen
- Unterstützung der Jugendgerichtshilfe
- Mobile Sozialbetreuung für Asylbeweberinnen
Unsere Angebote:- Busverleih
- Canterverleih
- Grillverleih
- Umzugshilfe
- Haushaltshilfe
- Workshops
- Technik/ Verleih
Unsere Wünsche: - Sachspenden (zum Bsp.: Möbel, Medikamentenkühlschrank ,Büromaterial,   Bastelmaterial)
- Fachliche Beratung
Bergbrüderschaft Bad Schlema e.V.
Name des Vereins:Bergbrüderschaft Bad Schlema e.V.
Gründungsjahr:2000
Mitgliederzahl:45
Unsere Ziele und Projekte:Förderung des Brauchtums des Erzgebirgischen Bergbaus
insbesondere Bergbau ab 1946
Unsere Angebote:Führung Bergbaufolgelandschaft Bad Schema, Führung Lehrstollen „Stollen 35 „ Silberbachtal
Unsere Wünsche:Bereitstellung Kleinbus
Name des Vereins:AWO Erzgebirge gGmbH
Gründungsjahr:1990
Mitgliederzahl:Angestellte der AWO Erzgebirge gGmbH: 29
Mitglieder des AWO Kreisverbandes Aue / Schwarzenberg e.V.,
dessen 100%ige Tochtergesellschaft die AWO Erzgebirge gGmbH ist: 295
 
EinrichtungAngebote für Firmen/ UnternehmenWünsche von Firmen/ Unternehmen
KITA "Kinderhaus Sonnenschein"
in Schwarzenberg
Realisierung von Kinderprogrammen zu FirmenveranstaltungenErhalt von "Federtieren" für das Außengelände der Kindereinrichtung/ Unterstützung bei der Gestaltung des Außengeländes durch Sachspenden
Schulclub SchwarzenbergAuftritt der Schulclubband bei einem Betriebsfest/ Firmenveranstaltung

Mithilfe bei einem Tag der offenen Tür (Bänke aufstellen und wieder wegräumen, Tische dekorieren, Geschenke einpacken, Hilfe beim Ausschank

Unterstützung bei kleineren Grünpflegearbeiten/ Aufräumaktionen

Verstärker für die Band

ein Dezibel-Messgerät oder mehrere Schwarzlichtlampen für die Anti Drogen Diskos im Schulclub

Küchenschrank

Schulclub BeierfeldMithilfe bei Firmenveranstaltungen im Sinne der Realisierung von kinder- bzw. jugendspezifischen Angeboten (Bastelstraße, Torwandschießen, Kinderschminken)

2. Kuchenbasar bei Firmenveranstaltungen/ Firmenfesten,... (durchgeführt mit den Kindern und Jugendlichen in Unterstützung der Eltern (Backen der Kuchen))
Unterstützung bei der Gestaltung von freizeitpädagogischen Angeboten auf der Außenanlage durch Sachspenden

Handykarten zur Gewährleitung der Erreichbarkeit

alter/ gebrauchter internetfähiger Computer/ Laptop für den Bereich der täglichen Hausaufgabenbetreuung der Einrichtung
ambulante Dienste/ Altenhilfe SchwarzenbergSenioren backen Stollen für Firmenveranstaltungen

Senioren stellen Laubsägerohlinge zur Verfügung (bemalt oder naturbelassen) für Firmenveranstaltungen oder zur Dekoration von Geschenken

Fachvorträge für Mitarbeiter durch eine gerontologische Fachkraft für pflegende Angehörige z.B. zum Thema "Wie kann ich Beruf und Pflege verbinden?"

Kuchenspende für Seniorennachmittage im Heide Treff in Schwarzenberg

Rollstuhl in Verbindung mit regelmäßiger Sicherheitsprüfung

Jugendclub "Phönix" in Grünhainzur Verfügung Stellung der antialkolischen Cocktailbar in Verbindung mit Betreibung für Firmenveranstaltungen/ Betriebsfeiern

Unterstützung bei Aufräumaktionen/ kleineren Grünpflegearbeiten

Sitzgelegenheit für den Außenbereich der Einrichtung
Begegnungsstätte Schneeberg und Quartiersmanagement SchneebergRäume für Veranstaltungen, z.B. Vorträge, Meetings… (Treff am Markt, Stadtteilbüro)

Kreativ basteln und Geschenke verpacken (Achtung!, keine Gewinnerzielung mit dem Gebastelten möglich, da Maßnahmeteilnehmer)

Hilfe bei kleineren Gartenarbeiten

Lebensmittel, Druckerpatronen, Stoffe für Transparente
Freizeitzentrum "Crazy" Räume können für Veranstaltungen zur Verfügung gestellt werden

Mithilfe bei Firmenveranstaltungen z.B. Gestaltung einer Bastelstraße

Druckerpatronen und Kopierpapier v.a. zum Erstellen der Ferienpläne

Unterstützung durch die zur Verfügung Stellung von Bus- oder Zugtickets, Ermöglichung des kostenlosen Nutzens von Bussen für Außenveranstaltungen


Besucher bisher: 54653


© www.elan-solutions.de